deutschenglishespañol

Produktionsverfahren

Extrusion

 

Unsere Folien werden im Blasfolienextrusionsverfahren hergestellt. Dabei wird Kunststoffgranulat aufgeschmolzen. Die flüssige Schmelzmasse tritt dann aus dem Extruder aus. Mit Hilfe einer Ringdüse wird die Masse zu einem Schlauch geformt. Durch eingeblasene Luft wird dieser dann aufgeweitet. Am Schlauch strömt Luft vorbei, um den Kunststoff langsam abzukühlen und den Folienschlauch zu festigen.

 

Auf unseren computergesteuerten Extrusionsanlagen werden alle Komponenten homogen zusammengefügt. Integrierte Steuer- und Regelsysteme sorgen für gleichbleibend enge Toleranzen. Zudem garantieren automatische Schichtdicken- und Breitenregelungen für hohe Qualität.